Alphornkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Alphornkurse richten sich an alle, die eintauchen möchten in die Klangwelt des Alphorns und die ihr Alphornspiel auf einem soliden Fundament aufbauen wollen. Denn so erspart man sich unnötigen Frust und hat mehr Freude am eigenen Spiel.

Alle Kurse werden in Kleingruppen von 3 – 5 Teilnehmern durchgeführt. So können alle Teilnehmer individuell betreut werden und es entsteht eine entspannte, familiäre Atmosphäre!

Ich lege in den Kursen grossen Wert darauf, dass nicht nur das eigentliche Alphornspiel angeeignet wird, sondern auch die Fähigkeit, wie man durch effizientes Üben sich selber weiterbringen kann.

Alphornkurs I
Die Grundlagen des Alphorn spielens

In diesem Kurs kannst Du Dir ein solides Fundament für dein Alphornspiel aneignen – schon bald wirst Du die ersten einfachen Alphornmotive blasen! Neben dem eigentlichen Spiel geht es aber auch um Körperhaltung, Atmung, Ansatz, freier Luftfluss und Mund-/Zungenstellung. Durch gezielte Übungen lernst Du Deinen Körper so zu kontrollieren, dass ein entspanntes, flexibles Spiel mit tragendem, vollem Ton ermöglicht wird!

Der Alphornkurs richtet sich an:

  • Anfänger, die mit einer soliden Grundlage starten wollen
  • Alphornbläser, die ihre Blastechnik verfeinern möchten

Zeitlicher Aufbau

  • 8 Lektionen, jeweils Freitag Abend, 20.00 – 21.00 h
  • alle zwei Wochen

Teilnehmer

3 – 5 Teilnehmer/-innen

Kursort

Mehrzweckraum 1.6 Schulhausplatz 9 6410 Goldau In Google-Map öffnen

Kurskosten

395 CHF

Mitnehmen

  • Alphorn (in Ges/Fis)
  • Notenständer
  • Yoga- oder Gymnastikmatte
  • Freiwillig: Atembeutel 5 oder 6 l (Kann bei mir für 20 CHF bezogen werden.)

Alphornkurs I – 22/01
Anmeldung

Der Kurs ist offen für Anmeldungen.

Termine

  • Fr. 26. August 2022
  • Fr. 9. September 2022
  • Fr. 23. September 2022
  • Fr. 21. Oktober 2022
  • Fr. 04. November 2022
  • Fr. 18. November 2022
  • Fr. 02. Dezember 2022
  • Fr. 16. Dezember 2022

Anmeldung und Auskunft

christian@alphorn-blasen.ch

Alphornkurs II
Die Technik verfeinern und auf Stücke anwenden

Dieser Kurs bietet Dir die Gelegenheit, Dein bläserisches Fundament (Atmung, Körperhaltung, Ansatz und Luftführung) weiterzuentwickeln, um so den Tonumfang zu erweitern und die Treffsicherheit und Flexibilität zu verbessern. Die erlernten Techniken werden auf verschiedene Alphornmelodien angewandt. Du darfst gerne an Deinen persönlichen Wunschstücken arbeiten. Der Kurs bietet auch einen guten Rahmen, im Bereich des mehrstimmigen Spiels Erfahrungen zu sammeln, um sich auf das Spiel in diversen Alphornformationen vorzubereiten.

Der Alphornkurs richtet sich an Alphornbläser:

  • die bereits über eine gewisse Praxis verfügen
  • die ihr Spektrum erweitern möchten und z.B. auch einmal die erste Stimme oder den Bass blasen möchten
  • die ihre Stücke lebhafter interpretieren und vortragen möchten.
  • die sich auf das Spiel in einer Alphorgruppe vorbereiten möchten.

Zeitlicher Aufbau

  • 8 Lektionen, jeweils Freitag Abend, 20.00 – 21.00 h
  • alle 2 Wochen (so bleibt etwas mehr Zeit, die erlernten Techniken zu vertiefen.)

Teilnehmer

3 – 5 Teilnehmer/-innen. Die kleine Gruppe ermöglicht es, individueller auf einzelne Wünsche und Anliegen einzugehen!

Kursort

Mehrzweckraum 1.6 Schulhausplatz 9 6410 Goldau In Google-Map öffnen

Kurskosten

395 CHF

Mitnehmen

  • Alphorn (in Ges/Fis)
  • Notenständer
  • Yoga-, Gymnastik- oder Isomatte
  • Freiwillig: Atembeutel 5 oder 6 l (Kann bei mir für 25 CHF bezogen werden.)

Anmeldung und Auskunft

christian@alphorn-blasen.ch

Alphornkurs II – 22/01
Ausgebucht

Der Kurs läuft seit dem 1. April 2022.

Termine

  • Fr. 1. April 2022
  • Fr. 8. April 2022
  • Fr. 22. April 2022
  • Fr. 20. Mai 2022
  • Fr. 03. Juni 2022
  • Fr. 10. Juni 2022
  • Fr. 24. Juni 2022
  • Fr. 8. Juli 2022

Anmeldung und Auskunft

christian@alphorn-blasen.ch