Alphornkurs für Anfänger: Jetzt anmelden und Platz sichern!

Der Kursteilnehmer Thomas Betschart mit Alphorn

Alphornkurs 1

Die Grundlagen des Alphorn-Spiels

Der Kurs für Anfänger ohne musikalische Vorkenntnisse oder für Bläser, die ihr Spiel auf ein solides Fundament aufbauen wollen.

Kursbeschreibung

In diesem Kurs kannst Du Dir ein solides Fundament für dein Alphornspiel aneignen – schon bald wirst Du die ersten Töne auf dem Alphorn blasen! Neben dem eigentlichen Spiel geht es aber auch um Körperhaltung, Atmung, Ansatz, freier Luftfluss und Mund-/Zungenstellung.
Durch gezielte Übungen lernst Du Deinen Körper so zu kontrollieren, dass ein entspanntes, flexibles Spiel mit tragendem, vollem Ton ermöglicht wird!

Kurslevel

Dieser Alphornkurs richtet sich an:

  • Anfänger, die mit einer soliden Grundlage starten wollen

  • Alphornbläser, die ihre Blastechnik von Grund auf erneuern möchten

Kursaufbau

  • Kurslektionen ca. alle 2 Wochen

  • 8 Kurs-Lektionen à 60 Minuten

Mitnehmen

  • Alphorn (in Ges/Fis)

  • Notenständer

  • Yoga- oder Gymnastikmatte

  • Freiwillig: Atembeutel 5 oder 6 l (Kann bei mir für 25 CHF bezogen werden.)

Kursvorschau

Die nächsten Kurse

Hier findest Du spezifische Infos zu den nächsten Kursen. Melde Dich an sobald ein Kurs ausgeschrieben ist, denn die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

AK-1 (24/02)

Informationen

Anzahl Teilnehmer: 3 bis 6 Kursteilnehmer

Kursleiter: Christian Gnos

Lektionen: 8 Lektionen à 60 Minuten

Kursgebühr: 395 CHF

Kursort: Mehrzweckraum 1.6, Schulhausplatz 9, 6410 Goldau

Mehr Informationen zum Kursraum, Parkplätzen und Anfahrt

Termine

  • 28.08.2024 20:00 Uhr

  • 11.09.2024 20:00 Uhr

  • 25.09.2024 20:00 Uhr

  • 16.10.2024 20:00 Uhr

  • 30.10.2024 20:00 Uhr

  • 13.11.2024 20:00 Uhr

  • 27.11.2024 20:00 Uhr

  • 11.12.2024 20:00 Uhr

Reserve-Termin

Der Reserve-Termin dient als Verschiebe-Datum, wenn ich an einem der regulären Termine krankheitsbedingt verhindert bin.
  • 18.12.2024 20:00 Uhr

Auskunft

Ich gebe Dir gerne telefonisch (041 855 66 12) oder per Email (christian@alphorn-blasen.ch) Auskunft.

Häufige Fragen

Brauche ich Vorkenntnisse für den Anfängerkurs?

Hier möchte ich Fragen aufgreifen, die im Rahmen des Anfängerkurses auftauchen. Bei weiteren Fragen stehe ich Dir aber gerne persönlich per Email oder Telefon zur Verfügung.

  • Braucht es Vorkenntnisse für den Anfängerkurs?

    Für den Anfängerkurs brauchst Du keine musikalischen Vorkenntnisse. Wir erarbeiten die Technik des Alphorn-Spiels von Grund auf. Ebenso erlernst Du notwendige Musiktheorie (Noten, Tonhöhe, Tonlängen, Dynamik etc.) nach und nach beim Kurs.

  • Wie gross ist der zeitliche Aufwand?

    Um ein Instrument wie das Alphorn zu erlernen, ist es wichtig, dass Du regelmässig übst. Im besten Fall spielst Du täglich etwa eine halbe Stunde. Du solltest Dir soviel Zeit einräumen, dass du mindestens drei bis viermal pro Woche übst.

  • Wo liegen die grössten Schwierigkeiten?

    Du solltest nicht unterschätzen, dass es bei berufstätigen Bläserinnen und Bläsern nicht immer einfach ist, über einen längeren Zeitraum genug Zeit zum Üben freizuhalten.
    In Mietwohnungen oder Mehrfamilienhäusern ist es eventuell wegen den Hausbestimmungen schwierig, ein geeignetes Zeitfenster zum Üben zu finden.

  • Werden Alphörner zur Verfügung gestellt?

    Leider kann ich keine eigenen Alphörner für die Kurse anbieten. Ich empfehle Dir, bei einem Alphornbauer oder in einem Musikgeschäft ein Alphorn zu mieten. Oft wird ein Teil der Miete beim Kauf eines Neuinstrumentes angerechnet.

  • Wozu die Gymnastik-Matte?

    Wir machen vor allem in den ersten Kurslektionen des ersten Alphornkurses auch Atem- und Haltungsübungen am Boden. Deshalb ist eine Yoga-, Gymnastik- oder Isomatte von Vorteil.

  • Welche Mundstücke sind für Anfänger geeignet?

    Wahrscheinlich ist bei deinem Alphorn bereits ein Mundstück dabei. Für Anfänger eignen sich Mundstücke mittlerer Grösse. Diese haben eine Kesselweite von 18 – 19mm.

    Ich habe auch eine Auswahl von Mundstücken von Otto Emmenegger im Kurs dabei. So kann ich dich bei der Auswahl des Mundstückes beraten und du kannst sie zu Hause in Ruhe ausprobieren.

Anmeldung AK-1 (24/02)

Bitte fülle das folgende Formular aus, um dich für den Alphornkurs anzumelden.

Rechnungsadresse

Alphorn

Im Kurs spielen wir auf Alphörnern, die in Ges bzw. Fis gestimmt sind. Das ist in der Schweiz der Standart.

Das Alphorn musst Du Dir selber organisieren. Bei Fragen stehe ich Dir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

WhatsApp

Ich führe für jede Kursgruppe einen WhatsApp-Chat für die Kommunikation untereinander. Das funktioniert oft schneller und zuverlässiger als über Emails.

Die Teilnahme im WhatsApp-Chat ist selbstverständlich freiwillig. Wer nicht im Chat ist, bekommt die Informationen per Email.

Angaben zum Gutschein

Rechnungsadresse

Kontakt für allfällige Rückfragen

Bestellung abschliessen

Falls der Gutschein nicht an die Rechnungsadresse gesendet werden soll, bitte entsprechende Angaben unter Bemerkungen eintragen.

Anmeldung AK-1 (24/02)

Bitte fülle das folgende Formular aus, um dich für den Alphornkurs anzumelden.

Rechnungsadresse

Alphorn

Im Kurs spielen wir auf Alphörnern, die in Ges bzw. Fis gestimmt sind. Das ist in der Schweiz der Standart.

Das Alphorn musst Du Dir selber organisieren. Bei Fragen stehe ich Dir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

WhatsApp

Ich führe für jede Kursgruppe einen WhatsApp-Chat für die Kommunikation untereinander. Das funktioniert oft schneller und zuverlässiger als über Emails.

Die Teilnahme im WhatsApp-Chat ist selbstverständlich freiwillig. Wer nicht im Chat ist, bekommt die Informationen per Email.