Alphornkurs für Anfänger: Jetzt anmelden und Platz sichern!

Ein Teilnehmer des Alphornkurses spielt eine Übung auf dem Alphorn

Alphorn-Unterricht

Ganz auf deine Bedürfnisse ausgerichtet

Einzellektionen im Alphorn-Unterricht bieten Dir volle Aufmerksamkeit und präzise Rückmeldungen, was zu schnellerem Fortschritt führt. Gerne passe ich den Unterricht ganz auf deine individuellen Bedürfnisse an. Das kann eine Optimierung des Ansatzes und der Atemtechnik, das Erarbeiten von Alphornstücken oder die gezielte Vorbereitung auf einen wichtigen Auftritt sein.

Unterricht buchen

Unterrichtszeiten

Einzelunterricht gebe ich tagsüber Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8.30 bis 11.00 Uhr und von 13.30 bis 18.00 Uhr. Abends unterrichte ich am Mittwoch von 19.30 – 21.00 Uhr.

Unterrichtslokal

Tagsüber findet der Unterricht bei mir zu Hause (Tannenweg 5, 6410 Goldau) statt. Am Mittwoch Abend kann ich den Mehrzweckraum beim Schulhausplatz in Goldau verwenden.

Weitere Informationen zum Unterrichtsraum findest Du auf der Seite »Kurslokal«.

Preise Einzelunterricht

Für Anfänger kann es sinnvoll sein, wöchentlich 30 Minuten Unterricht zu nehmen. So ist man etwas mehr unter Kontrolle und man hält die Motivation hoch. Wer schon etwas länger spielt, kann dann z.B. alle zwei bis drei Wochen eine 45- oder 60-Minuten-Lektion nehmen. In der Lektion kann man dann einerseits an bläserischen Details arbeiten und an Alphornstücken die musikalische Umsetzung studieren.

 

Unterrichtsdauer Einzellektion 5er-Abo 10er-Abo
30 Minuten 49 CHF 228 CHF 438 CHF
45 Minuten 74 CHF 348 CHF 648 CHF
60 Minuten 98 CHF 468 CHF 878 CHF

 

Schnupperlektionen

In einer Schnupperlektion kannst Du deine ersten Töne auf dem Alphorn spielen. Ich erkläre dir die verschiedenen Teile des Alphorns. Worauf du bei der Pflege achten sollst. Eine Schnupperlektion dauert ca. 45 Minuten und kostet 45 CHF.

Anmeldung und Auskunft

Telefon: 041 855 66 12
Email: christian@alphorn-blasen.ch

Zum Weiterschenken

Alphorn-Gutscheine bereiten Freude

Ob eine Alphorn-Schnupperlektion, eine Einzellektion oder ein Abo für Einzelunterricht: Die Gutscheine von »Alphorn blasen« lassen den Beschenkten eintauchen in die Welt des Alphorns.

Alphorn-Gutscheine für einen Alphorn-Schnupperkurs und einen Alphorn-Gruppenkurs liegen übereinander.

Die häufigsten Fragen

Was ist bei Einzelunterricht zu beachten?

Hier möchte ich kurze Antworten auf einige Fragen zu Alphorn-Einzelunterricht geben.

  • Wie läuft eine typische Unterrichtsstunde ab?

    Jede Unterrichtsstunde beginnt mit Aufwärm- und Körperübungen. Danach geht es um das Verbessern der Technik (Ansatz und Tonbildung), gefolgt von der musikalischen Umsetzung in Alphornstücken.

  • Wie lange dauert eine Einzellektion?

    Eine sinnvolle Dauer für eine Einzellektion liegt bei 45 Minuten. Denn als Anfänger ist man nach Dreiviertelstunden ziemlich erschöpft.

    Bei Fortgeschrittenen Bläsern kann man auch eine Doppellektion von Anderthalb-Stunden machen. Vor allem, wenn mehr am Zusammenspiel gearbeitet wird.

  • Wie oft sollte ich Einzellektionen nehmen?

    Die Häufigkeit der Lektionen hängt von Deinen individuellen Zielen, Deinem Zeitplan und Deinem Engagement ab. Die meisten Schüler nehmen ca. alle zwei bis drei Wochen eine Lektionen. Es ist auch möglich, sie häufiger oder unregelmässiger zu planen, je nach Bedarf.

  • Ist es schwierig Alphorn zu lernen?

    Alphorn wird traditionell ziemlich langsam und getragen gespielt. Die Tonerzeugung funktioniert gleich wie bei Trompete, Waldhorn oder Posaune. Um bis in die hohe Lage sauber zu spielen und die Töne gut zu treffen, braucht es aber Geduld und regelmässiges Üben.

  • Wie schnell mache ich Fortschritte?

    Die Geschwindigkeit des Fortschritts hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einerseits ist es wichtig, dass Du regelmässig übst. Am besten täglich ca. 15 bis 30 Minuten. Andererseits spielt es auch eine grosse Rolle, ob Du schon andere musikalische oder bläserische Vorkenntnisse hast.

  • Kann ich in Einzellektionen auch meine Lieblingsstücke lernen?

    Ja, im Einzelunterricht können wir ganz auf Deine Wünsche eingehen. Es geht vor allem darum, dass die Schwierigkeit eines Stückes zu den technischen Fähigkeiten passt.